HONIG AUS DER PROVENCE

« Au PIED du VENTOUX »

Unsere Bienenstöcke stehen am Fuße des gigantischen Mont Ventoux , wo das Zusammenspiel von üppiger Vegetation, Sonne und Wind ein besonderes Aroma hervorbringen.

Die Bienen werden auf ökologischer Grundlage gehalten d.h. die Bienenstöcke sind aus natürlichem Material hergestellt, und die Bienen haben die Möglichkeit zum Naturwabenbau.

Der Frühjahrsstandort befindet  sich auf etwa 400m Höhe bei Flassan und Blauvac, an der Südseite des Mont Ventoux, in riesigen Feldern mit Kirschbäumen, am Rande der Garrigue umgeben von Berg-und Wiesenblumen.
Wenn die Frühjahrsernte abgeschlossen ist, werden die Waben entnommen, der Honig geschleudert und abgefüllt. Sie verlassen unsere Imkerei mit dem Etikett:
« MIEL de PRINTEMPS ».

Mitte Juni beginnt die große Wanderschaft (transhumance) für unsere Bienen. In der Nacht bringen wir die Bienenstöcke zu ihren Sommerstandorten an die Ostseite des Ventoux. Hier auf der Hochebene von Sault ist um diese Jahreszeit die  vorherrschende Farbe lila. Der Lavendel im A.O.C.- Anbaugebiet bereichert die Luft mit seinen ätherischen Ölen und berauscht unsere Bienen. Unsere beiden Standorte sind unmittelbar südlich und westlich von Sault auf etwa 800m Höhe.
« MIEL de LAVANDE » haben wir diesen absolut blütenreinen Honig getauft.

Wir bieten an:
«MIEL de PRINTEMPS»

Sie können bei der Honigverarbeitung auswählen zwischen  
- streichzart
-  klar und flüssig
250g   € 3,50-
500g   € 6,- 


«MIEL de LAVANDE»
 

Sie können bei der Honigverarbeitung auswählen zwischen
- streichzart
klar und flüssig
250g   € 4,-
500g   € 7,- 

Verkauf direkt in unserer Imkerei in Flassan oder

Auslieferung nach Deutschland in den Raum Stuttgart-Mannheim nach Rücksprache
Zusendung per Post auf Portokosten des Empfängers

Robert Schaefer
Apiculteur - Récoltant
Chemin de la Combe de Canaud - 84410 FLASSAN
Tel. +33 (o)4 32 81 94 40
contact@au-pied-du-ventoux.com